BME-Region Regensburg - Oberpfalz/Niederbayern

Der ehemalige bayerische Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein analysiert im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), Region Regensburg-Niederbayern/Oberpfalz, am Donnerstag, 29.01.15, die Gefahren, die Unternehmen aller Größen und Branchen durch Wirtschaftsspionage drohen. Gerade im Mittelstand wird die konkrete Gefährdungslage noch häufig unterschätzt, wenn unbefugte Dritte auf Informationen aus den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Geschäftsberichte und -strategien sowie Kunden- und Personendaten zugreifen können. Zudem spricht Beckstein in seinem Vortrag über die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage in Deutschland. 

Informationen

Weiterempfehlen